Startseite » DOKUMENTE , FINANCIAL INSTRUMENTS , IAS 39 , IFRS 7

Zinsswap

21. Februar 2009 4.987 views Ein Kommentar
Liebe Experten, hat eine Org eine IRS agrrement mit einer Bank gegen schwimmende int von Darlehen von einer anderen Bank unterzeichnet. Bevor die Laufzeit der Vereinbarung Zeitraum Darlehen zurückgezahlt wird, und ein weiteres Darlehen von einer anderen Bank erhalten. Basierend auf int Kappe und Fluktuation in int Kursverlust / gewinn in der GuV-und Asset-/ liabilty erkannt wird bilanziert. Durch die Rückzahlung von Darlehen gegen die IRS Vereinbarung getroffen wurde. Können wir weiterhin so zu bilanzieren IRS gegen ein anderes Darlehen erhalten. Oder IRS Vereinbarung ist abgesagt werden.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Wird geladen ...

One Comment »

  • Admin (Autor) sagte:

    Ein Kommentar von Ram (IFRSLIST Mitglied)

    Ich glaube, Sie haben zwei Fragen: -

    1) Bilanzielle Behandlung der IRS gegen die Darlehen, die / Bilanzierung von IRS selbst bedenkt, dass es gegen einen exisiting Darlehen in die Bücher des Kontos ist abgesagt erhalten.
    2) Ob die IRS ist bei Stornierung des Darlehens für den sie erhoben wurden abgesagt werden.

    Meine Gedanken über oben sind wie folgt: -
    1) IRS im gegebenen Fall, denke ich, sieht Zinszahlung am Nominalbetrag, die ein fester Zinssatz, wo die Basis ist es ein undeying variabel verzinslichen Darlehen Transaktion.

    Die Differenz zwischen dem variablen Zinssatz und IRS festen Zinssatz zu zahlen ist oder je nach dem Status der Vergleich zwischen festem und variablem Zinssatz zu einem Stichtag eingegangen sein. Die Netto-Differenz ist entweder ein Gewinn (wenn die Variable rate> feste Vergütung auf IRS) oder outlow (wenn die Variable Rate <festen Zinssatz über die IRS). Diese Situation kann basierend auf dem Profil der tatsächlichen Darlehen vis-a-vis IRS Nominalbetrag ändern.
    Wenn die Amtszeit ist eine einzige Amtszeit von IRS und es läuft durch mehr als die einzelnen Berichtsperioden, wird es sein, auf den Markt Marke der IRS Instrument Emissionsbank an jedem Bilanzstichtag, die für gemäß IAS 39 (Gewinn bilanziert werden muss oder Verlust wird durch erfolgswirksam erfasst oder es wird abgebucht / in eine Swap-Reserve accoutning abhängig davon, ob oder nicht ein Unternehmen Hedge Accounting folgt) gutgeschrieben. Diese mark to market ist neben der net Verbindlichkeiten / Forderungen zwischen der Emissionsbank und Client nach der IRS fiktiven Profil.
    2) Ob die IRS muss abgebrochen werden, hängt von der unternehmerische Entscheidung und Anforderung von Zinsänderungen auf Darlehen von der Organisation erhalten abzusichern. Ich glaube, dass IRS, die auf einem Darlehen beruht abgesagt wird, da es keine Notwendigkeit, etwas, das nicht vorhandene abzusichern.
    Wenn ein neues Darlehen erhalten wird, ist es bei der herrschenden Zinssatz und der Absicherung Anforderung erhält (erhalten einen festen Zinssatz IRS) ist anders, wenn der Deal abgewickelt wird, und es ist an diesem Punkt in der Zeit, dass eine Entscheidung zur Absicherung oder nicht Hedge sollte genommen werden, was dann folgt die Bilanzierung treatement in 1) oben vorgeschlagen.

    Cheers!
    Ram

Lassen Sie Ihre Antwort!

Sie müssen angemeldet , um einen Kommentar abzugeben.